Förderung

HREmobility: mobil und klimaschonend

Wallbox-Förderung für Privatkunden

Mobil sein, Geld sparen und das Klima schützen – mit der KfW-Förderung für Ladestationen im privaten Umfeld kein Problem. Die Bundesregierung bezuschusst seit Herbst 2020 die Installation von Ladestationen für Elektrofahrzeuge mit bis zu 900 € pro Ladepunkt. Privatpersonen, Wohnungseigentümergemeinschaften, Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften und Bauträger können von der attraktiven Förderung profitieren.

In 3 Schritten zur Förderung

Voraussetzungen

Damit Sie den Zuschuss für die Installation von Ladestationen mit 11 kW Ladeleistung und intelligenter Steuerung erhalten, sind folgende Voraussetzungen zu beachten:

  1. Der genutzte Strom muss aus regenerativer Energie bezogen werden.
  2. Der Einbau der Wallbox muss durch einen Fachbetrieb erfolgen.
  3. Der Antrag zur Förderung der Wallbox (KfW-Programm „Ladestation für Elektroautos Wohngebäude“ Programm 440) muss vor dem Kauf der Wallbox eingereicht werden.

Hersteller

Beratung anfordern

Machen Sie jetzt den HREmobility-Check




    Sie erklären sich hiermit einverstanden, dass wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens speichern. Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung auf dieser Webseite.

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    Logo HR Elektrotechnik GmbH

    Betriebsstätte:

    HR Elektrotechnik GmbH
    Fürst-Franz-Josef-Str. 30
    53347 Alfter

    Telefon: +49 2222 97539-10
    Telefax: +49 2222 97539-39
    E-Mail: Info@hr-elektrotechnik.de